Design ohne Titel(10)

Augen zu und durchATMEN!

Ein neues Format steht in den Startlöchern und zwar ein 5-wöchiges Gruppencoaching in einem kleinen Kreis von Endometriose Betroffenen. Im Fokus steht Folgendes: Der Umgang mit und die Akzeptanz deiner chronischen Erkrankung, deine Ziele und deine persönlichen Herausforderungen.

Die Module

1. Akzeptanz & Selbstwirksamkeit

Aus dem Widerstand raus, direkt rein in die Akzeptanz! Selbstwirksam und selbstBEWUSST wollen wir genau das erreichen.

2. Unsicherheiten & Erwartungen ablegen

1000 Herausforderungen, noch mehr Lösungsansätze, aber keine GEEIGNETE Lösung in Sicht? Gemeinsam gehen wir da durch!

3. Selbstfürsorge

Wir wollen das Konzept der Selbstfürsorge noch einmal ordentlich über den Haufen werfen: Denn nicht nur der Lieblingstee & ein heißes Bad sind Selbstfürsorge. Sondern: Nein sagen, Grenzen ziehen und für uns einstehen.

4. Optimistisch in die Zukunft schauen

Im letzten Modul beschäftigen wir uns mit dem Blick in die Zukunft – denn auch wir haben das Recht und jeden Grund ein Leben voller Optimismus zu führen.

Design ohne Titel(11)

Die Umsetzung

Fünf wöchentliche Gruppensitzungen

Über Zoom werden wir uns einmal wöchentlich treffen, gemeinsam Übungen machen und uns austauschen.

Ein Workbook

In einem Arbeitsbuch wirst du alle Aufgaben und Informationen finden und für immer griffbereit haben.

Vier Techniken

Gemeinsam orientieren wir uns an: den 7 Säulen der Resilienz, der Achtsamkeitsbasierten Stressreduktion, therapeutischen Schreibaufgaben und Aufgaben zur Körperwahrnehmung.

Viele Möglichkeiten

Alles kann, nichts muss. Wenn es dir mal nicht gutgehen sollte, kannst du alle Aufgaben und Übungen nachholen. Das Programm wird dir Ideen geben, aber niemals vorschreiben, was du wann zu erledigen hast.

Wenn du dich auf die Warteliste für das Gruppen-Coaching setzen lassen möchtest: Schicke mir einfach per Nachricht deine Email-Adresse und ich sende dir alle Informationen und Neuigkeiten zu.